Aktuelles

Aktuelles

© Torsten Althoff 2018

Prinz Paul

„Seine Tollität“ Prinz Paul I. der seine Freizeit mit Fussball und Eishockey verbringt und noch ausreichend Zeit zum Skateboarden findet, überzeugt durch charmantes Understatement und seine ruhige Art.     

Jungfrau Sydney

Die “Lieblichkeit“ Sydney überstrahlt mit ihrer Fröhlichkeit und ihrem gewinnenden Lachen und freut sich wahnsinnig auf die bevorstehende Session.  

Bauer Henry

„Seine Deftigkeit“, Bauer Henry überragt die beiden anderen nicht nur um einen ganzen Kopf – er ist darüber hinaus auch der erfahrenste Karnevalist in den Reihen des „Kinderdreigestirns in Lauerstellung“. Als Mitglied der KG Alt Paffrath und mit familiärer Tradition (Papa und Ur- Opa waren jeweils Bauer im großen Dreigestirn) blickt er gelassen auf das, was auf ihn zukommen wird und stellt heute schon sicher, dass er immer ein wachsames Auge auf die Jungfrau und den Prinzen haben wird.

Session 2017 / 2018

Pressemitteilung

11.10.2016 Nur noch wenige Tage, bis das neue Kinderdreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach am 04.11.2017 im Ratssaal des Bensberger Rathauses, den karnevalsverrückten Kindern und Erwachsenen unserer Vaterstadt vorgestellt wird. An diesem Tag öffnet sich um 17:11 Uhr für das Kinder-Trifolium der karnevalistische Vorhang unter dem Sessionsmotto „Dolle Type, jecke Saache - de Haupsach is, et jitt ze laache!“. Zu lachen haben die drei herzensfrohen Persönlichkeiten heute schon sehr viel. Mit großer Freude und vollem Einsatz absolvieren sie ihr wöchentliches „Sprech-, Sing- und Stolziertraining“ bei der Prinzenführerin Britta Plum-Sieß. Das neue Kinderdreigestirn wird von der katholischen Grundschule in Hand gestellt. Hier besuchen alle drei die Klasse 4a.
Kinderdreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach